Long Life

Meine Magnesium Quelle

Was kann Ihr Mineralwasser?

Mit seinem herausragenden Magnesiumgehalt ist Long Life eine wahre Kraftquelle. Natürliches Magnesium und Calcium sind hoch konzentriert und in idealem Verhältnis zueinander enthalten. Während bei künstlichen Präparaten die wichtigen Mineralstoffe erst im Magen und Darm gelöst werden, befinden sich diese bereits im Wasser von Long Life. Dadurch verbessert sich die Aufnahmemenge- und Geschwindigkeit. Das Magnesium wirkt gegen Stress und steigert die Leistungsfähigkeit – ideal in Beruf, Schule und Sport. Long Life aus Bad Radkersburg - die natürliche Magnesiumquelle.

Inhaltsstoffe

Wasserkompass

Laut dem Wasserkompass ist Long Life, aufgrund seiner Mineralstoffe ein perfektes Mineralwasser für Junggebliebene, für Sportler und für Denker. Außerdem bringt es den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht und stärkt Knochen und Zähne.

„Zum Wasserkompass“

Der unabhängige Test

  Magnesium Calcium Hydrogencarbonat
Long Life 193,00265,502.020,00
Magnesia 170,0037,40970,00
Radenska 92,00210,002.100,00
Römerquelle 63,00132,00413,00
Vöslauer 40,70112,00259,00
Peterquelle 39,00159,001.788,00
Waldquelle 13,6077,50299,00

Magnesium

Magnesium bewirkt eine bessere Energieverwertung im Muskel und schont gleichzeitig die Zuckerreserven der Leber. Dies führt zu einer erhöhten Ausdauer bei körperlicher Belastung und senkt das Risiko für Muskelkrämpfe.

  • Aufgaben von Magnesium im Körper:

  • Magnesiummangel

Calcium

Ein Erwachsener hat etwa 1 bis 1,5 kg Calcium im Körper. Das meiste davon in den Knochen. Die im Blut gelösten Calciumanteile müssen dem Körper täglich neu zugeführt werden, ansonsten kann es zu Mangelerscheinungen kommen.

  • Aufgaben von Calcium im Körper

Natrium

Natrium ist für die Reizleitung und die Regulation des Wasserhaushalts zuständig. Je mehr man schwitzt, umso höher ist der Bedarf an Natrium und Magnesium. Beide bilden die Grundlage für mentale Leistungsfähigkeit. Wertvolle Energielieferanten wie Traubenzucker und Glucose können nur gemeinsam mit Natrium ins Blut gelangen.

  • Aufgaben von Natrium im Körper

  • Das heiß diskutierte Thema Natrium

Hydrogencarbonat

Für die Balance zwischen Säuren und Basen
Trotz des Systems, das Säuren und Basen im Körper im Gleichgewicht hält, kann dieses sensible System aus dem Lot geraten.

Durch die modernen Ernährungs- und Lebensgewohnheiten muss der menschliche Organismus mit sehr hohen Säuremengen, die durch den übermäßigen Genuss von Eiweiß, Zucker, Fett, Kaffee und Alkohol entstehen, zurechtkommen. Mit sogenannten Puffersystemen sorgt der Körper dafür, dass der ph-Wert in den Körperflüssigkeiten konstant bleibt. Diese Puffersysteme können ein Säuren- oder Basenangebot umwandeln oder ausgleichen.

  • Aufgaben von Hydrogencarbonat im Körper

Long Life Mineralwasser

Sortenvielfalt Größe/Verpackungseinheit
PET 0,5l Tray:

12 x PET 0,5l

6 x PET 1,5l

PET 1,5l Palette:

108 x Tray PET 0,5l

84 x Tray PET 1,5l

32 x Kiste Glas 1,0l

Glas 1,0l Kiste:

12 x Glas 1,0l

Glas 0,33l Kiste:

20 x Glas 0,33l MW

Palette:

40 x Glas 0,33l MW

Sortenvielfalt Größe/Verpackungseinheit
PET 0,5l Tray:

12 x PET 0,5l

6 x PET 1,5l

PET 1,5l Palette:

108 x Tray PET 0,5l

84 x Tray PET 1,5l

32 x Kiste Glas 1,0l

Glas 1,0l Kiste:

12 x Glas 1,0l

Sortenvielfalt Größe/Verpackungseinheit
Glas 0,33l Kiste:

20 x Glas 0,33l MW

Palette:

40 x Glas 0,33l MW

Glas 1,0l Kiste:

12 x Glas 1,0l

Wissenswertes

Wissenschaftlich bestätigt

Prim. Dr. Bernd Zirm

Ärztlicher Direktor LKH Bad Radkersburg Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin Gründer des Magnesiumforum Bad Radkersburg 1992, unter der Leitung von Prim. Dr. Zirm wurde 1995/1996 die erste und einzige Konsensuskonferenz für Magnesium für Österreich in Bad Tatzmannsdorf abgehalten Leiter der Abteilung für Innere Medizin am LKH wissenschaftliche, ärztliche Beratung zum Wirkstoff Magnesium

Long Life gegen Sodbrennen

Univ. Prof. Dr. F. Scheminzky

Von Vorteil ist bei der Radkersburger Stadt-Quelle der geringe Natrium-Gehalt, der eine Trinkkur auch bei kochsalzarmer Diät erlaubt. Im Magen-Darmkanal dämpft Long Life aus der Radkersburger Stadt-Quelle durch seinen Hydrogencarbonat-Gehalt überschüssige Bildung der Magensäure (Sodbrennen) und wirkt durch ihre Calcium-Ionen günstig auf entzündliche Prozesse der Schleimhaut ein.

Unsere Partner

Unsere Partner

Nur zusammen sind wir stark - daher vertrauen wir auf die erfolgreiche Kooperation folgender Verbände. Für mehr Power im Sport durch die perfekte Symbiose aus Long Life und sportivem Engagement.

IGLA Long Life

Bester Nachwuchsverein
Die Sportunion IGLA long life ist der beste Nachwuchs-Verein Österreichs - zumindest in der Leichtathletik der Klasse U16.

Mehr Details dazu

Nachhaltigkeit

Durch mich sparen wir 77 Tonnen Kunststoff pro Jahr!

Seit Mai 2019 ist die neue PET Flasche von Long Life im Handel erhältlich. Als österreichisches Familienunternehmen liegt uns das Thema Nachhaltigkeit am Herzen, deswegen befinden sich in allen neuen PET Flaschen von Long Life rePET Anteil. Auch bei der Verpackungsfolie und bei den Verschlüssen wurden 25% Kunststoff gespart, somit gelingt es uns pro Jahr im Sinne der Nachhaltigkeit 77 Tonnen Kunststoff zu sparen.

Die EU-Richtlinien, welche ab 2025 Pflicht sind, wurden somit bereits zum Großteil erfüllt. Bis zum tatsächlichen Inkrafttreten der Richtlinien werden wir diese aber deutlich übertreffen.

Mich gibt’s auch in der Glasflasche!

Long Life Mineralwasser bietet auch in der Glasflasche höchsten Trinkgenuss. Die neue 0,33l Mehrwegflasche sieht nicht nur gut aus, sondern unterstreicht auch den nachhaltigen Grundgedanken von Long Life und der dahinterstehenden Getränkegruppe Starzinger.

Ökonomisch, ökologisch & sozial

Nachhaltiges Wirtschaften und Rücksicht auf die Ressourcen der Natur: Das Familienunternehmen Starzinger setzt schon seit vielen Jahren auf das Thema Nachhaltigkeit. Als österreichischer Leitbetrieb ist sich Starzinger der sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst, zeigt Innovationskraft und verfolgt eine sichere Wertschöpfung.

Das zeigen zum Beispiel die eigenen E-Wasserkraftwerke und die Hauptbeteiligung an einem Biomassekraftwerk. Aber auch beim Transportwesen oder bei der Wärmenutzung wird auf die Umwelt geachtet. Darum werden die Tunnelpasteure der Dosenanlagen als Wärmequellen für die Beheizung der Lagerflächen genutzt.

Ökonomisches Handeln erfordert Weitblick, Ehrlichkeit, Beständigkeit und das Wissen, mit den vorhandenen Ressourcen umsichtig umzugehen. Die Getränkegruppe Starzinger besteht bereits seit über 110 Jahren. Dies ist der beste Beweis, dass es sich um ein ökonomisch erfolgreiches Unternehmen handelt. Seit 2010 führt Ludmilla Starzinger das Unternehmen und setzt dabei auf die traditionellen Starzinger-Familien-Werte. Nur so können 250 Mitarbeiter beschäftigt, sechs Standorte und zehn Abfüllanlagen betrieben werden

Seit jeher unterstützt die Getränkegruppe Starzinger zahlreiche soziale Projekte mit Getränken. Darunter auch Chartity Veranstaltungen der Caritas oder anderer gemeinnütziger Vereine. Auch im Falle von Umweltkatastrophen wie Hochwasser oder bei Verunreinigung des Grundwassers in der Region werden kostenlos Getränke zur Verfügung gestellt.

Außerdem ist Starzinger von Beginn an Partner des Kronehit Kindertraums.

„Long Life“ aus dem Hause „Starzinger“ überzeugt Markennutzer! Daher: Top-Weiterempfehlung im Bereich Mineralwasser.

Seit vielen Jahren führt MARKET branchenbezogene Markttests durch und liefert damit Österreichs größte Markenstudie! Der MARKET Markttest gibt interessante Einblicke in verschiedenste Branchen - so auch in die Branche Mineralwassermarken - und zeichnet jedes Jahr die besten und stärksten Unternehmen mit dem MARKET Quality Award aus!

Dabei erzielt die oberösterreichische Getränkegruppe „Starzinger“ mit der Marke „Long Life“ eine Top 3 -Positionierung im Bereich Weiterempfehlung!

„Long Life“ist eine der am meisten weiterempfohlenen Mineralwassermarken Österreichs! Das heißt: Wer „Long Life“ trinkt ist begeistert und empfiehlt „Long Life“ auch weiter! Im Rahmen des aktuellen MARKET Markttests „Mineralwassermarken 2021“ konnte sich „Long Life“ - unter den insgesamt 27 abgefragten Marken - den ausgezeichneten 3. Platz im Bereich Weiterempfehlung sichern. Diese Bewertung unterstreicht die Erfolgsgeschichte des Getränkeherstellers „Starzinger“.

Fazit: Das oberösterreichische Traditionsunternehmen „Starzinger“ hat mit „Long Life“ eine Mineralwassermarke im Portfolio, die Markennutzer begeistert und die sich in puncto Weiterempfehlung seit längerer Zeit stabil an der Spitze der Branche hält.

Long Life Geschichte

Eine Stadt mit weit zurückreichender Geschichte

Wenn Bad Radkersburg auch zu Österreichs jüngsten Heilbädern zählt, ist es doch zweifellos eine der ältesten Städte des Landes.

Siedlungsreste aus der Urnenfelderzeit weisen auf frühe menschliche Ansiedlungen hin. Die Stadt in ihrer heutigen Form wurde 1265 vom Böhmenkönig Ottokar gegründet.